Hier steht der Alternativtext

Scopis® Hybrid Navigation

Die Scopis® Hybrid Navigation vereint als erste interdisziplinäre Navigationsplattform für die HNO-, MKG- und Neurochirurgie optische und elektromagnetische Messtechnologie in einem System.

Scopis® Hybrid Navigation - Optische und elektromagnetische Messtechnologie

Damit ermöglicht das Scopis® Hybrid Navigation System Chirurgen, indikationsbezogen zu entscheiden, welche Technologie besser zum jeweiligen Eingriff passt und diesen optimal unterstützt. Es besteht die Möglichkeit, beide Technologien gleichzeitig während eines Eingriffs einzusetzen.

Sowohl die optische als auch die elektromagnetische Technologie bieten eine kontinuierliche Endoskop-Navigation mit der speziellen „Augmented Reality“-Funktion. Diese macht Planungsdaten direkt im Endoskopbild sichtbar. Ein spezielles Lande- und Alarmsystem (ILS) sorgt sowohl prä- als auch intraoperativ für eine sichere und schnelle Navigation zu anatomischen Zielen.

Abweichungen vom Pfad und Annäherungen an kritische anatomische Strukturen werden akustisch und visuell signalisiert. Im Vergleich zu einem konventionellen Navigationssystem bietet Scopis mit der Hybrid Navigation und der Augmented Reality neue Konzepte und Lösungen für bestehende klinische Problemstellungen.

Scopis® Hybrid Navigation - Integrierbar in Endoskopietürme und OP-Infrastruktur

Merkmale:

  • Kombination optischer und elektromagnetischer Messtechnologie
  • Intraoperativer Technologiewechsel nach Bedarf
  • Augmented Reality-Funktion visualisiert Planungsdaten im Endoskopiebild
  • Interdisziplinäre Anwendung in HNO-, MKG- und Neurochirurgie