Hier steht der Alternativtext

Scopis® Augmented Reality

Endoskopische Einblendung präoperativ definierter anatomischer Strukturen

Scopis® Augmented Reality ist ein Erweiterungsmodul für die Scopis® Navigation.

Scopis® Augmented Reality - Navigationspunkte
Scopis® Augmented Reality - Navigationspunkte
Scopis® Augmented Reality - Zugangspfad

Augmented Reality bietet Ihnen erstmals die Möglichkeit, Planungsinformationen zusammen mit einer Distanzinformation direkt in das Live-Endoskopiebild einzublenden.

Bei Revisionseingriffen können so die virtuellen Planungsmarken fehlende anatomische Landmarken ersetzten und maßgeblich die Orientierung im Operationsgebiet verbessern.

Vorteile

  • Höhere Sicherheit durch endoskopische Einblendungen von Planungsinformationen direkt in das Live-Endoskopiebild
  • Kontinuierliche Navigation mit Angabe der Distanz zu den geplanten Zielstrukturen
  • Fixierung weiterer anatomischer Zielpunkte auch intraoperativ möglich
  • Präzisionslokalisation von anatomischen Strukturen mit zusätzlichen navigierten Instrumenten
  • Einfaches Zuschalten - auch intraoperativ - der Augmented Reality Technologie durch Aufstecken eines Endoskopadapters 

Die Planung und Visualisierung mit Augmented Reality umfasst

  • Planungsmarken
  • 3D-Planungsstrukturen
  • Zugangspfade und
  • Osteotomie-Linien

Planungsmarken und 3D-Planungsstrukturen kann zusätzlich eine Alarmfunktion zugeordnet werden, die den Anwender bei Annährung visuell und akustisch warnt.